Präventionskurse in Hamburg (Altona, Bahrenfeld, Ottensen)

Stress gehört für viele Erwerbstätige zum Arbeitsalltag. Viele Menschen stehen unter permanentem Termin- und Zeitdruck. Diese hohe Arbeitsbelastung führt immer öfter zu Krankheiten und Arbeitsausfällen. Die Weltgesundheitsorganisation sieht Stress sogar als eine der größten Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts. Deshalb ist Stressbewältigung ein wichtiger Baustein Ihres betrieblichen Gesundheitsmanagements und Ihrer persönlichen Gesundheitsfürsorge.

Stresssituationen zu vermeiden ist nicht immer möglich. Stressmanagement und Entspannungsmethoden wie Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training helfen, dem Stress gelassener zu begegnen und so das eigene körperliche und seelische Wohlbefinden zu verbessern und Entspannung in den Alltag zu bringen. Das Autogene Training und die Progressive Muskelentspannung sind die am weitesten verbreiteten und am besten erforschten Entspannungsverfahren in der westlichen Welt. Geeignet sind die Kurse und das Seminar für alle, die lernen wollen, sich besser zu entspannen, und die den Folgen von Stress vorbeugen wollen.

  • Autogenes Training

    Lernen Sie, sich selbstständig, also “autogen”, in einen Entspannungszustand zu versetzen.

  • Stressmanagement

    Lernen Sie eine Vielzahl an Entspannungstechniken und Methoden zur Stressbewältigung kennen.

Unsere Workshops und Kurse sind von den gesetzlichen Krankenkassen als Präventionsmaßnahmen nach §20 SGB V zertifiziert. Die Kursgebühren werden bei regelmäßiger Teilnahme bis zu 100% von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet. Bitte erkundigen Sie sich vor Beginn des Workshops bzw. Kurses bei Ihrer Krankenkasse, ob bzw. in welcher Höhe diese sich an der Kostenübernahme beteiligt. Nach §3 Nr. 34 EStG können Unternehmen jedes Jahr bis zu 500€ steuer- und sozialversicherungsfrei in die Gesundheitsförderung jedes einzelnen Mitarbeiters investieren. Unsere Workshops und Kurse sind nach §20 SGB V von den gesetzlichen Krankenkassen zertifiziert und somit eine steuerbefreite Maßnahme.